Eltern-Trennungs-Coaching

Eltern-Trennungs-Coaching durch psychologische Sachverständige des Familienrechts in Hamburg

Wenn Eltern sich trennen taucht unweigerlich die Frage auf: Wie kann die Trennung so gelingen, dass neben den Erwachsenen auch die Kinder die Belastungen gut verarbeiten können?

Zum Umgang mit Corona: Wir wahren bei unseren Beratungen und Terminen klaren Abstand und vermeiden Körperkontakt. Sie haben die Möglichkeit, vor Verlassen der Praxis Ihre Hände zu desinfizieren, wenn Sie das möchten.

Wir beraten Eltern auf Wunsch auch gern über Skype. Dabei kann auch thematisiert werden, wie Sie durch diese herausfordernde Zeit kommen können - und wie Sie, wenn Sie viel zu Hause sein müssen, einem "Lagerkoller" entgehen können.

Wenn die Kinder noch mit den Eltern leben, dann schließen sich weitere konkrete Fragen an:

  • Wie können wir unseren Kindern in angemessener Weise erzählen, dass es zur Trennung kommt?
  • Bei wem sollen die Kinder leben – können wir uns als Eltern darüber einigen?
  • Wie soll der Kontakt der Kinder zum anderen Elternteil (Umgang) gestaltet sein?
  • Wie können wir uns über die zukünftige Erziehung unserer Kinder einigen?
  • Wie kann es gelingen, als Paar getrennt, als Eltern jedoch respektvoll und sich gegenseitig unterstützend miteinander umzugehen?
  • Welche Möglichkeiten und Grenzen soll der Kontakt der Eltern miteinander zukünftig haben?
  • Kann ich den Kontakt zu unseren Kindern verbessern? Gehe ich in dieser Phase richtig auf sie ein?

Eltern-Trennungs-Coaching in Hamburg - vertraulich und persönlich durch psychologische Sachverständige

Sachverständige Familienrecht der PDB - Wir bieten vertrauliche Einzelgespräche an

Als Diplom- und Masterpsychologen, welche langjährig als psychologische Sachverständige im Familienrecht erfahren sind, haben wir besonders gute Voraussetzungen, um sie auf dem Weg der Lösungsfindung zu begleiten. Beratung und Mediation setzen wir hierfür so ein, dass Sie die bestmögliche Verständigung erzielen. Ziel ist dabei immer, dass Ihr Kind möglichst wenig Schaden nimmt, dass es sich gut in der neuen Situation zurechtfinden kann.

Diese Elemente von Eltern-Trennungs-Coaching bieten wir in Hamburg (Wandsbek) an:

  • „Eltern-Einzelcoaching", um Fragen zu beantworten und Ideen für Ihr getrennt lebendes Familiensystem zu erarbeiten;
  • „Gemeinsames Elterngespräch", um Lösungen zu finden und Sie bei der Vereinbarung von Regelungen zu unterstützen;
  • als dritte Option bieten wir an, den Kontakt zwischen einem Elternteil und einem Kind in unseren Praxisräumen in Hamburg-Wandsbek anzuschauen. Hierfür nutzen wir ein Standardverfahren zur „Interaktionsbeobachtung": Einfache Vorgaben zum Kontakt (z.B. ein Spiel spielen oder dem Kind etwas Neues beibringen) bieten den Rahmen, damit der/die Sachverständige Ihren Kontakt zum Kind anschauen kann. Auf dieser Basis sollen Sie hilfreiche Tipps von uns erhalten, wie Sie Ihren Kontakt zum Kind eventuell weiter verbessern können.

Ziel des Coachings in unseren Praxisräumen in Hamburg-Wandsbek ist immer, eine gute Elternebene aufzubauen. Wir wollen Sie darin bestärken, sich bei der Betreuung und Erziehung der Kinder zu unterstützen und für Ihre Kinder auch nach der Trennung gut lebbare Vertrauensstrukturen zu schaffen.

Kosten

Wenn Sie ein Eltern-Trennungs-Coaching in unserer Praxis in Hamburg wahrnehmen wollen, dann rufen Sie uns gern an: 040 - 27 16 39 06. Das Honorar für ein Coaching durch eine/n erfahrene/n Sachverständige/n im Familienrecht (durchweg Diplom- oder Master-Psychologen) beträgt 90 Euro pro Zeitstunde; oft ist ein Gesamtzeitrahmen von zwei bis drei Terminen bzw. insgesamt drei bis vier Stunden angemessen. Wir Coachen Eltern in der hier dargestellten Form ausschließlich außerhalb von familienrechtlichen Verfahren.

 

nach oben